Wetterbericht der privaten Wetterstation Frohngau vom 23.08.2017, 02:31:28 Uhr


Temperatur 2m: 14.5 °C

Temperatur 5cm: 13.3 °C

Taupunkt: 10.7 °C

Windchill: 14.5 °C

Wind: 6.4 km/h - 2 bft -- S-SO

Windböen: 6.4 km/h - 2 bft

Niederschlag (heute): 0.0 mm

Globalstrahlung: 0 W

UV-Index: 0.0 UV-I

Luftfeuchte: 78 %

Luftdruck: 1017.0 hPa

Luftdrucktrend: gleichbleibend

Sonnenaufgang: 06:33 Uhr

Sonnenuntergang: 20:36 Uhr

Mondaufgang: 08:24 Uhr

Monduntergang: 21:30 Uhr

Wettertrend: veränderlich

Zunehmende Bewölkung mit wenig Temperaturänderung. Niederschläge möglich innerhalb der nächsten 24 bis 48 Stunden.



Waldbrandgefahr Kreis Euskirchen

  sehr geringe Gefahr

Flächenbrandgefahr Kreis Euskirchen

  mittlere Gefahr

  • Dienstag, 22.8.2017
  • Wettervorhersage: Wolkig Wolkig
  • Temp. min: 13 °C
  • Temp. max: 22 °C
  • Luftfeuchte: 74 %
  • ø Wind: 5 km/h aus Ost-Südost
  • Niederschlagsrisiko: 0 %

  • Mittwoch, 23.8.2017
  • Wettervorhersage: Teils Wolkig Teils Wolkig
  • Temp. min: 12 °C
  • Temp. max: 25 °C
  • Luftfeuchte: 61 %
  • ø Wind: 13 km/h aus SSO
  • Niederschlag: 1 mm
  • Niederschlagsrisiko: 0 %

  • Donnerstag, 24.8.2017
  • Wettervorhersage: Teils Wolkig Teils Wolkig
  • Temp. min: 11 °C
  • Temp. max: 22 °C
  • Luftfeuchte: 68 %
  • ø Wind: 13 km/h aus W
  • Niederschlagsrisiko: 10 %

  • Freitag, 25.8.2017
  • Wettervorhersage: Teils Wolkig Teils Wolkig
  • Temp. min: 16 °C
  • Temp. max: 23 °C
  • Luftfeuchte: 71 %
  • ø Wind: 6 km/h aus SSO
  • Niederschlag: 4 mm
  • Niederschlagsrisiko: 20 %

Nachts oft klar. Mittwoch sonnig, warm bis sehr warm. Bis zum Abend trocken.

In der Nacht zum Mittwoch ist es abgesehen von einigen durchziehenden hohen und mittelhohen Wolkenfeldern klar und niederschlagsfrei. Die Temperatur geht von West nach Ost auf 14 bis 7 Grad zurück. Am Mittwoch ist es abgesehen von einzelnen hohen und mittelhohen Wolkenfeldern zunächst sonnig und trocken. Ab dem Nachmittag bildet sich westlich des Rheins zunehmend Quellbewölkung, die im Laufe des Abends dort erste Schauer bringen kann. Die Temperatur steigt auf Höchstwerte zwischen 25 Grad in Ostwestfalen und bis auf 29 Grad am Rhein, im Bergland um 24 Grad. Der Wind weht meist schwach aus Südost. In der Nacht zum Donnerstag zieht dichtere Bewölkung mit einzelnen Schauern oder Gewittern von Ost nach West über das Gebiet. Für die Entwicklung von Gewittern besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit. In der zweiten Nachthälfte lockern die Wolken besonders im Rheinland nach Abklingen der Niederschläge wieder stärker auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 16 und 12 Grad.

Am Donnerstag ist es wechselnd, im Nordwesten teils auch stark bewölkt. Hier können sich am ehesten einzelne Schauer ausbilden, meist ist es aber niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen um 22 Grad im Bergland und bis zu 25 Grad in der Kölner Bucht. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag ist es wolkig oder gering bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Stellenweise kann sich Nebel bilden. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 14 und 10 Grad.

Am Freitag ist es teils heiter, teils wolkig und überwiegend niederschlagsfrei. Im Süden können am Nachmittag und Abend erste Schauer und Gewitter auftreten. Die Temperatur erreicht 22 Grad im höheren Bergland und bis zu 26 Grad in der Kölner Bucht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Samstag breitet sich dichtere Bewölkung mit Schauern und einzelnen Gewittern nordwärts über das Land aus. In den südlichen Landesteilen klingen die Niederschläge im Laufe der Nacht ab und die Bewölkung lockert wieder auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 17 und 12 Grad.

Am Samstag ist es wechselnd bewölkt, im Nordwesten oftmals auch stark bewölkt. Örtlich bis gebietsweise treten Schauer oder schauerartiger Regen auf. Dabei sind teilweise auch Gewitter möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen 24 Grad im höheren Bergland und bis zu 29 Grad im Flachland. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis West, bei Gewittern können starke bis stürmische Böen auftreten. In der Nacht zum Sonntag kommt es bei wechselnder Bewölkung weiterhin zu teils kräftigen Schauern, die in der zweiten Nachthälfte aber weniger werden. Die Temperatur geht auf 17 bis 13 Grad zurück.

Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, optisch neu gestaltet

Wetterstation Frohngau

Dies ist die Webseite der privaten Wetterstation Frohngau in der Eifelgemeinde Nettersheim. Hier finden Sie das aktuelle Eifelwetter, Wettervorhersagen, Wettertrend, Biowetter, Allergikerwetter, Wetterwarnungen / Unwetterwarnungen, Regenradar, Urlaubswetter, Reisewetter für Nettersheim und die Eifel. Eifelwetter ständig aktuell. Die Wetterstation und die Webseite werden als reines Hobby betrieben.

Frohngau liegt zwischen Wäldern und Wiesen eingebettet im deutsch-belgischen Naturpark Hohes Venn - Eifel bzw. im Naturpark Nordeifel und im Eifeler Quelldreieck Ahr-Erft-Urft.