WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 25.04.2019, 20:28 Uhr


Zum Abend vereinzelt Gewitter nicht ausgeschlossen.



Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Von Westen greift in der Nacht zum Freitag eine Kaltfront über, die am Freitag dann nach Osten abzieht. Nachfolgend wird vorübergehend Zwischenhocheinfluss wetterwirksam. Die Ausgabe von Wetterwarnungen wird nicht erwartet.



Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 26.04.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, wt


Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, optisch neu gestaltet