Warnlagebericht für Wettergefahren in der Eifel und NRW

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 30.04.2017, 20:28 Uhr


In der Nacht Bewölkungsaufzug, ausgangs der Nacht von Südwesten Regen. Montag regnerisch, nur im Nordosten trocken.



Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Montag, 01.05.2017, 20:30 Uhr:


In der Nacht zum Montag nähert sich der Ausläufer eines Tiefs bei den Britischen Inseln, der die Südwesthälfte Nordrhein-Westfalens im Laufe des Tages überquert und sich anschließend kaum noch verlagert. Damit gelangt feuchte und wieder etwas kühlere Luft in den Vorhersagebereich. Bis auf weiteres sind keine Warnungen zu erwarten.



Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 01.05.2017, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Hf


Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, optisch neu gestaltet