WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 16.10.2019, 20:28 Uhr


Stark bewölkt, regnerisch. Bevorzugt im Bergland einzelne starke Böen.



Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Von Südwesten erreicht bei einer südwestlichen Strömung der nächste Tiefausläufer mit feuchter und milder Meeresluft Nordrhein-Westfalen. WIND: Bevorzugt im Bergland, teils auch im Aachener Raum einzelne WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) wahrscheinlich. Erst ausgangs der Nacht allmählich nachlassend.



Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 17.10.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, DT


Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, optisch neu gestaltet