WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 20.08.2019, 20:28 Uhr


In der Nacht von Westen Auflockerungen. Mittwoch heiter und niederschlagsfrei.



Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Von Westen her setzt sich zunehmend Hochdruckeinfluss in Nordrhein-Westfalen durch, wobei sich die eingeflossene mäßig warme Luft allmählich erwärmt. NEBEL: In der Nacht zum Mittwoch örtlich NEBELbildung, teils mit Sichtweiten unter 150 m.



Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 21.08.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, vh


Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, optisch neu gestaltet