Warnlagebericht für Wettergefahren in der Eifel und NRW

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 23.06.2017, 17:28 Uhr


Ruhiges und meist trockenes Wetter. Etwas kühler.



Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Samstag, 24.06.2017, 17:30 Uhr:


Unter schwachem Zwischenhocheinfluss bestimmt etwas kühlere und trockenere Luft das Wetter in Nordrhein-Westfalen. Morgen greift eine weitere, aber schwache Kaltfront von Norden her über. Sie bringt noch etwas kühlere Luft. WIND: Ab Morgen Mittag sind vor allem in exponierten Lagen einzelne STARKE BÖEN bis 60 km/h (Bft 7) nicht ausgeschlossen.



Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 23.06.2017, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, ur


Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, optisch neu gestaltet